Liebe Patienten, liebe Freunde, und liebe Websait-Besucher!

Ich bin ja teilweise in Pension; ich arbeite nur mehr Montag und Mittwoch.

Da ich nicht mehr alles annehme, gebe ich hier Bescheid, wofür ich mich zuständig fühle:

  • Krampfadern-Verödung nach Prof. Linser (Kochsalzlösung), siehe: Intelligente Krampfadern-Verödung
  • Krankheiten und Zustände, wofür Patienten bisher keine Lösung gefunden haben. (Ich betrachte die Situationen aus einem anderen Blickpunkt als üblich, daher kann ich meistens helfen.)
  • Müdigkeit, Erschöpfung
  • Krebs: Ich mache keine IPT mehr, kann aber aufgrund meiner Erfahrung Behandlungs-Konzepte erstellen und Empfehlungen aussprechen, wohn man sich wenden kann. Ich begleite Krebspatienten nur mehr, siehe Meine jüngste Therapie
  • Herz-Kreislauf (Verkalkung, hoher Blutdruck, etc.)

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Kroiss

"Ärzte sollten Menschen 
gesünder machen, anstatt ihnen 
Chemikalien zu verordnen"
Dr. Thomas Kroiss
Arzt für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, Homöopathie, Ganzheitsmedizin

Jüngstes Bulletin, Auszug:

30. Oktober 2016
Krebs und Ernährung
Aus onkologischer Sicht kann man als Krebskranker kaum den Verlauf der Krankheit beeinflussen und darf essen, was schmeckt. Das erweist sich in der Praxis nicht nur als falsch, sondern kann auch die Heilung erschweren. - Lesen Sie das komplette Bulletin!
(mit UND-Verknüpfung)
PHP-Suche powered by www.gaijin.at

Dr. Thomas Kroiss

Präsident der Österr. Gesellschaft für Ganzheitliche Medizin


EU-Auszeichnungfür Verdienste um die Ganzheitsmedizin und für seine Erfolge in der ganzheitlichen Krebs-Therapie.
Lesen Sie mehr